Jahreswechselseminar 2020

Gesetzeskorrekturen, Neuregelungen und Reformen: umfassende Informationen über die wichtigsten steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Änderungen zum Jahreswechsel 2019/2020 und wie sich diese auf das Personalwesen und die Entgeltabrechnung auswirken.

Dauer

1 Tag

Zielgruppe

  • Mitarbeiter aus der Personalabrechnung und dem Personalwesen

Teilnahmebestätigung

Nach Abschluss erhalten Sie von ZALARIS Academy eine persönliche Teilnahmebestätigung.

Seminarleiter

Torsten Hans-Jürgen Franke

Inhalt

Lohnsteuer

  • Aktuelle Änderungen zur Einkommensteuer / Lohnsteuer 2020
  • Lohnsteuer-Richtlinien 2020
  • Jahressteuergesetz 2020, u.a. zu:
    • Neuregelung zu Sachbezügen
    • Ausbau der Elektromobilität
    • Fahrtkostenzuschuss und Pauschalierung
  • Update Reisekostenrecht
    • Neue Pauschbeträge für Mehraufwendungen für Verpflegung im Inland
  • Update zum ELStAM-Verfahren
  • Aktuelle BMF-Schreiben
  • Aktuelles aus der Finanzgerichtsrechtsprechung

Sozialversicherung

  • Aktuelles aus den Zweigen der Sozialversicherung, u.a.:
    • Beitragspflicht, Beitragssätze,
    • Rechengrößen, Sachbezugswerte sowie
    • Jahresarbeitsentgeltgrenzen und Regelung zur kurzfristigen Entgeltminderungen
  • Änderungen im Krankenkassenwahlrecht – „Faire-Kassenwahl-Gesetz“
  • Neuerungen/Änderung Meldefachverfahren
  • Übergangsbereich – erste Erfahrungen
  • Update zum elektronischen A1-Verfahren und der vom EU-Parlament geplanten Änderungen und ggf. schon beschlossenen Neuregelungen bis 2021
  • Das siebente SGB IV-Änderungsgesetz
  • Aktuelles aus den GKV-Rundschreiben
  • Aktuelles aus der Sozialgerichtsrechtsprechung, u.a.:
    • Beschäftigung im sozialversicherungsrechtlichen Sinne

Arbeitsrecht

  • Aktuelle Rechenwerte im Arbeitsrecht
  • Update Betriebsrentenstärkungsgesetz und Rechtsanspruch auf Arbeitgeberzuschuss nach § 1a Abs. 1a BetrAVG
  • Mindestlohn für Azubis ab 2020.
  • Aktuelle und geplante Gesetzesvorhaben, u.a.:
    • Gesetzlicher Anspruch auf Home-Office?
    • EU-Richtlinie zum Schutz von Whistleblower
  • Aktuelles aus der Arbeitsgerichtsrechtsprechung, u.a.:
    • EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung.
    • Befristungsrecht: Hinausschieben der Beendigung bei Altersgrenze.
    • Änderungen im Urlaubsrecht
    • Regress wegen nachzuentrichtender Lohnsteuer
    • Rechtsprechung des BAG zur Vergütung von Reisezeiten
    • BAG-Rechtsprechung zur Elternteilzeit (Ablehnung)

optional: Tarifrecht öffentlicher Dienst

  • Update zum TVöD, TV-V und TV-N
  • Tarifeinigung TV-L
  • Update zu den Tarifverträgen EntgUmw und ATV sowie ATV-K
  • Update zur Anwendung des § 1a Abs. 1a BetrAVG in den Tarifbereichen öffentlicher Dienst
  • Aktuelle Rechengrößen in der tariflichen Zusatzversorgung
  • Aktuelle Rundschreiben und Durchführungshinweise des BMI und VKA
  • Aus der aktuellen Arbeitsrechtsprechung zum öffentlichen Dienst

Sonstiges

Bitte beachten Sie, dass wir die Inhalte des Jahreswechselseminars ständig aktualisieren. Derzeitiger Stand:

Teilnehmerzahl

mind. 10 Teilnehmer

Termine

  • 07.11.2019 – Hamburg
  • 08.11.2019 – Leipzig
  • 11.11.2019 – Kassel

Oder auf Anfrage in Frankfurt am Main oder als Inhouse Schulung

Preis für 1 Tag pro Person

325,00 €

zzgl. 19% MwSt

Zuzüglich optionaler Schulungsunterlagen

Angebot – Mehrfachbucher

Bei gleichzeitiger Anmeldung aller Teilnehmer und gleicher Rechnungsanschrift

290,00 €

Pro Person zzgl. 19% MwSt

Angebot – Inhouse Firmenseminar bis 20 Teilnehmer

Auf Anfrage

Fragen

Wenn Sie Fragen haben oder nicht sicher sind, welche Schulung für Sie geeignet ist, kontaktieren Sie uns. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die optimale Lösung für die Anforderungen Ihres Unternehmens und erarbeiten neue Qualifizierungsstrategien und -konzepte.

Jetzt Schulung anfragen!
Ihre Anfrage ist unverbindlich.